Mit Haft­be­fehl gesuch­ter Mann gefun­den

PolizeiArns­berg (Hoch­sauer­land)  Am Don­ners­tag gegen 04:00 Uhr Nachts wur­den der Ret­tungs­dienst und die Poli­zei zu einer Adres­se in Hüs­ten geru­fen. Dort hat­te ein 40-jäh­ri­ger Arns­ber­ger gesund­heit­li­che Pro­ble­me, so dass der Woh­nungs­in­ha­ber Hil­fe anfor­der­te. Der Anru­fer gab an, der Pati­ent habe ver­mut­lich Dro­gen genom­men.

 

Am Ein­satz­ort stell­te sich dann her­aus, dass der 40-Jäh­ri­ge per Haft­be­fehl von der Staats­an­walt­schaft Arns­berg gesucht wird. In sei­ner Klei­dung wur­den dar­über hin­aus auch noch Dro­gen gefun­den. Der Ret­tungs­dienst brach­te den Gesuch­ten zunächst in ein Kran­ken­haus.

Wenn sein Gesund­heits­zu­stand es zulässt, wird er dann aber der Staats­an­walt­schaft Rede und Ant­wort ste­hen müs­sen.