Lan­ge Schlan­gen vor dem Ein­gang der Fir­ma Gold­bach am Hache­ner Lind­hö­vel

Sun­dern-Hach­en (Hoch­sauer­land) Schon vor Beginn der Öff­nungs­zei­ten war­te­ten Men­schen in lan­gen Schlan­gen vor dem Ein­gang der Fir­ma Gold­bach am Hache­ner Lind­hö­vel, um die bes­ten Schnäpp­chen beim all­jähr­li­chen Son­der­ver­kauf der Fir­ma Gold­bach zu ergat­tern.

Die­se Dia­show benö­tigt Java­Script.

In die­sem Jahr sind es beson­ders die zar­ten Far­ben und Natur­tö­ne, die die Besu­cher begeis­tern. Viel Weiß, viel Holz, aber auch ein war­mes Rot und viel glän­zen­des Sil­ber gehö­ren zu den Trend­far­ben der Weih­nachts­sai­son. Ster­ne, Niko­läu­se und Engel gehen immer, aber in die­sem Jahr kom­men dazu noch nied­li­che Eis­bä­ren und Pin­gui­ne in allen Grö­ßen, die ja beson­ders schö­ne Win­ter­stim­mung zau­bern.

Wie immer ist auch für das leib­li­che Wohl bes­tens gesorgt, Jugend­rot­kreuz und der Kin­der­gar­ten Wes­ten­feld bie­ten wie auch in den Vor­jah­ren Waf­feln, Würst­chen und Pom­mes an.  Der Erlös kommt in vol­ler Höhe dem guten Zweck zugu­te, da die Fir­ma Gold­bach alle Mate­ria­li­en spen­det.