Kunst­som­mer-Wok­shops 2013

Früh­bu­cheran­ge­bot noch bis Ende April

Arns­berg. Wer schnell ist, kann sich jetzt noch das Früh­bu­cheran­ge­bot für die Kunst­som­mer-Work­shops 2013 sichern. Denn für alle Anmel­dun­gen bis ein­schließ­lich 30. April gilt eine Ermä­ßi­gung von zehn Pro­zent auf das Work­sho­p­ent­gelt.

Ins­ge­samt 35 Work­shops ste­hen im Kunst­som­mer 2013 zur Aus­wahl. Mit dabei bei­spiels­wei­se: Gemein­sam mit Man­fred Haupt­hoff in der Foto­gra­fie-Mas­ter­class die Geheim­nis­se der Came­ra Obscu­ra ent­de­cken, eige­ne Licht­skulp­tu­ren erschaf­fen oder indi­vi­du­el­le Möbel­stü­cke aus Stamm­holz kre­ieren.

„Unterm Strich” führt von der Zeich­nung zur Male­rei; der Work­shop „Speed­pain­ting”            wie­der­um ver­bin­det die inne­re mit der äuße­ren Bewe­gung. Viel­leicht ris­kie­ren die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer auch einen Blick ins Feu­er und erle­ben, wie rot glü­hen­des Eisen eine neue Gestalt annimmt.

Die Pro­gramm­hef­te mit allen Work­shops lie­gen aus. Die Mög­lich­keit zur Anmel­dung und wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es unter www.netzwerkreativ.de, Tel. 02931 893 1116/1117 oder per E-mail an kulturnetzwerk@arnsberg.de.