Gesun­der Darm – Gesun­der Mensch

Was tun beim kran­ken Darm? Am am 30.05.2016 fin­det ein wei­te­rer Vor­trag des Netz­wer­kes Gesund­heit (HSK) zum The­ma “Darm­ge­sund­heit” statt.
Vortrag_25.04.2016_Darm Vortrag_25.04.2016_Darm_2Sun­dern Zu die­sem aktu­el­len The­ma, wel­ches bei unse­rer der­zei­ti­gen Lebens­wei­se auch für den schein­bar darm­ge­sun­den Men­schen von Inter­es­se ist, folgt nun der zwei­te Teil. Die­ser ist mit neu­en The­men als Ergän­zung zu dem Vor­trag vom 25. April gedacht und ist auch span­nend für alle, die sich neu mit die­sem The­ma beschäf­ti­gen.
Im Vor­trag wer­den Beschwer­den wie Durch­fall, Nah­rungs­mit­te­lun­ver­träg­lich­kei­ten oder auch chro­nisch ent­zünd­li­che Darm­er­kran­kun­gen behan­delt. Ein wei­te­rer Schwer­punkt des Abends ist die Darm­flo­ra. Es wer­den aktu­el­le Infor­ma­tio­nen über die guten und schlech­ten Darm­bak­te­ri­en und auch zur Fra­ge „Krank durch fal­sche Darm­bak­te­ri­en?“ gege­ben. Fer­ner geht es um den Zusam­men­hang von Gewichts­pro­ble­men und Darm­bak­te­ri­en sowie um den Darm und das Pro­blem der Anti­bio­ti­ka­ein­nah­me. Sie erhal­ten Hin­wei­se, was dem Darm scha­det und was wir Gutes für den Darm tun kön­nen, dabei geht es auch um mikro­bio­lo­gi­sche The­ra­pie und Sym­bio­se­len­kung.
Refe­ren­tin: Dr. med. Maria Plitt-Becker
30.05.2016, 19.00 Uhr, Tag­werk Sun­dern, Haupt­stra­ße 105, Ein­tritt Mit­glie­der 3,00 Euro, Nicht­mit­glie­der 5,00 Euro