Ein­bre­cher in Auf­er­ste­hungs­kir­che

Arns­berg (Hoch­sauer­land)- Sakra­le Gegen­stän­de (Kel­che) für das Abend­mahl sowie Mikro­fo­ne ent­wen­de­ten unbe­kann­te Ein­bre­cher aus der Auf­er­ste­hungs­kir­che in Arns­berg am Neu­markt. Zunächst hebel­ten die Täter eine Tür auf der Rück­sei­te der evan­ge­li­schen Kir­che auf.

Anschlie­ßend bra­chen sie noch die Tür zur Sakris­tei gewalt­sam auf.

Danach durch­such­ten sie alle Schrän­ke in der Sakris­tei und fan­den das Die­bes­gut. Einen Tre­sor konn­ten die Die­be nicht auf­bre­chen, hier blieb es beim Ver­such.

 

Zu der Tat kam es am zurück­lie­gen­den Wochen­en­de zwi­schen Frei­tag, 25. Janu­ar 2013, 12:00 Uhr, und Sonn­tag, 27. Janu­ar 2013, 08:15 Uhr.

 

Wer hat im Tat­zeit­raum ver­däch­ti­ge Per­so­nen im Umfeld der Kir­che gese­hen? Wer hat ver­däch­ti­ge Geräu­sche gehört? Zeu­gen­hin­wei­se bit­te an die Poli­zei Arns­berg unter der Tele­fon­num­mer 02932–90200.