Die Ver­wal­tung zwi­schen Weih­nach­ten und Neu­jahr 2017/18

Öff­nungs­zei­ten und kon­kre­te Regelungen

Arns­berg. Auch in die­sem Jahr ist die Stadt­ver­wal­tung Arns­berg ein­schließ­lich der Tech­ni­schen Diens­te zwi­schen Weih­nach­ten und Neu­jahr bis auf Aus­nah­me­be­rei­che in der Zeit von ein­schließ­lich Sams­tag. 23. Dezem­ber 2017, bis ein­schließ­lich Mon­tag, 1. Janu­ar 2018, geschlos­sen. Das betrifft auch die Öff­nungs­zei­ten der Ver­wal­tungs­ge­bäu­de für den all­ge­mei­nen Publi­kums­ver­kehr. Ab Diens­tag, 2. Janu­ar 2018, gel­ten wie­der die gewohn­ten Öffnungszeiten.

Ausnahmen/​konkrete Regelungen:

Die Info­stel­le des Job­cen­ters hat von Mitt­woch, 27. Dezem­ber, bis Frei­tag, 29. Dezem­ber, für Not­fäl­le jeweils von 9 Uhr bis 10 Uhr geöff­net. Das Ser­vice-Tele­fon ist von Mitt­woch, 27. Dezem­ber, bis Frei­tag, 29. Dezem­ber, aus­schließ­lich in drin­gen­den Fäl­len über die Tele­fon­num­mer 02932 2010 erreichbar.

 

Die Stadt­bü­ros schlie­ßen bereits am Frei­tag, 22. Dezem­ber, um 13.00 Uhr.

 

Alle drei Stand­or­te der Stadt­bi­blio­thek Arns­berg haben noch am Sams­tag, 23. Dezem­ber, geöff­net. Alle aus­ge­lie­he­nen Medi­en wer­den ent­spre­chend der Schlie­ßungs­zei­ten über die Fei­er­ta­ge verlängert.

 

Die Tech­ni­schen Diens­te sind zwar für den Publi­kums­ver­kehr geschlos­sen, erbrin­gen Leis­tun­gen wie die Abfall­ab­fuhr aber natür­lich weiterhin