Die Fabrik Sun­dern – Bau­schild auf­ge­stellt & Abriss­ar­bei­ten abge­schlos­sen

Bauschild-Die-FabrikSun­dern: Es geht vor­an an der Bau­stel­le an der Röh­re 21! Bei bes­tem Win­ter­wet­ter tra­fen sich heu­te die Part­ner des Pro­jek­tes „Die Fabrik“ an der Bau­stel­le, um gemein­sam das Bau­stel­len­schild auf­zu­stel­len und sich über den Stand der Bau­ar­bei­ten zu infor­mie­ren.
 
„Die Bau­ar­bei­ten kom­men gut vor­an. Die Abriss­ar­bei­ten sind abge­schlos­sen und in den nächs­ten Tagen wer­den die Grund­lei­tun­gen gelegt sowie die Fun­da­men­te gegos­sen“ erklär­te Mar­cel Schul­te vom Archi­tek­tur­bü­ro Plan­Bar aus Sun­dern.
 
Die Part­ner­be­trie­be von „Die Fabrik“ (die Sun­derner Unter­neh­men SEVE­RIN, Schul­te-Ufer, APS, Wüll­ner + Kai­ser und Sor­pe­ta­ler Leuch­ten) freu­en sich, dass dem­nächst schon ers­te Ände­run­gen auf der Bau­stel­le sicht­bar sein wer­den und sind zuver­sicht­lich, dass die­ses Pro­jekt ein Gewinn für den Stand­ort Sun­dern sein wird.
 
Ers­te Ide­en für eine Zusam­men­ar­beit mit dem Sun­derner Ein­zel­han­del sind im Febru­ar schon mit dem Ein­zel­han­dels­bei­rat ent­wi­ckelt wor­den. Beim Gast­ge­ber­stamm­tisch am 23.02.2016 sol­len mit den Gast­ge­ber- und den tou­ris­ti­schen Betrie­ben aus Sun­dern Arran­ge­ments in Kom­bi­na­ti­on mit „Die Fabrik“ ent­wor­fen wer­den.
 
Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­den Sie auf www.diefabrik-sundern.de oder auf unse­rer Face­book­sei­te www.facebook.com/DieFabrikSundern .
 
Bild: Auf dem Bild von links nach rechts: Rudolf Schul­te (SEVE­RIN), Maria Rohe (Schul­te-Ufer), Elmar Gol­ler (Sor­pe­ta­ler Leuch­ten), Bas­ti­an Becker (APS), Peter Wüll­ner (Wüll­ner + Kai­ser) und Mar­cel Schul­te (Plan­Bar Archi­tek­tur­bü­ro).