Auto lan­det vor Ampel­mast

ampel-vuMesche­de  Am Mitt­woch­mor­gen gegen 07:45Uhr fuhr ein Auto­fah­rer auf der Frei­en­oh­ler Stra­ße in Rich­tung Bahn­hof­stra­ße. An der Ein­mün­dung woll­te er nach links abbie­gen. Der 87 Jah­re alte Mann am Steu­er des Autos ver­lor aber beim Abbie­gen die Kon­trol­le. Er stieß gegen einen Ampel­mast. Dabei ent­stand an dem Pkw und dem Mas­ten Sach­scha­den. Der Rent­ner wur­de in ein Kran­ken­haus gebracht und dort sta­tio­när auf­ge­nom­men. Ursäch­lich für den Ver­kehrs­un­fall ist nach bis­he­ri­gem Stand ein aku­tes gesund­heit­li­ches Pro­blem des Auto­fah­rers, zu dem es genau in dem Moment des Abbie­gens gekom­men ist.