Som­mer­fe­ri­en­spaß mit dem KiJu Neheim

13. Juni 2019
von Redaktion

Das von vie­len schon lang ersehn­te Pro­gramm für die Som­mer­fe­ri­en vom Kin­der- und Jugend­zen­trum in Neheim ist druck­frisch ein­ge­trof­fen (Foto: KiJu)

Neheim. Es ist wie­der soweit: Das von vie­len schon lang ersehn­te Pro­gramm für die Som­mer­fe­ri­en vom Kin­der- und Jugend­zen­trum in Neheim ist druck­frisch ein­ge­trof­fen und Anmel­dun­gen wer­den ab sofort ent­ge­gen genom­men. Erfah­rungs­ge­mäß kann das Team sagen – schnell sein lohnt sich!

Wie in den ver­gan­ge­nen Jah­ren auch hat das Team des KiJu Neheim wie­der für alle sechs Wochen ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm orga­ni­siert, bei dem sicher für jeden Geschmack etwas dabei ist. In der Regel rich­ten sich die Ange­bo­te an Kin­der und Jugend­li­che ab 8 Jah­re. Es sind aber auch ein­zel­ne Aktio­nen für Kin­der ab sechs Jah­re oder spe­zi­ell für Jugend­li­che dabei.

Das KiJu star­tet jedoch zunächst in die Feri­en mit einem gro­ßen Fami­li­en­fest am letz­ten Schul­tag, 12. Juli 2019. Hier erwar­ten Klein und Groß ein bun­ter Nach­mit­tag im KiJu mit Spiel, Spaß, Lecke­rei­en und eini­gen High­lights. Für die­sen Tag ist selbst­ver­ständ­lich kei­ne Anmel­dung erfor­der­lich.

Geför­dert durch das Minis­te­ri­um für Kul­tur und Wis­sen­schaft

Die übri­gen Wochen sind abwechs­lungs­reich gestal­tet. Mit dabei sind Aus­flü­ge, Tages­fahr­ten, aber auch Aktio­nen vor Ort im und am KiJu. Sport, Erleb­nis, Aben­teu­er, Tech­nik, Spiel – aber auch Krea­ti­ves und vor allem ganz viel Spaß erwar­ten die jun­gen Teil­neh­mer. Eini­ge der Ange­bo­te sind in die­sem Jahr geför­dert durch das Minis­te­ri­um für Kul­tur und Wis­sen­schaft des Lan­des NRW (Kul­tur­ruck­sack), sowie der Bür­ger­stif­tung Arns­berg.

Das Feri­en­pro­gramm ist ab sofort im KiJu erhält­lich und unter www.kiju-neheim.de/news/ ein­seh­bar. Eine schrift­li­che Anmel­dung mit der zuge­hö­ri­gen Anmel­de­kar­te ist erfor­der­lich. Die­se wird direkt im KiJu abge­ge­ben, es gilt die Platz­ver­ga­be nach Ein­gang der Anmel­de­kar­te. Die Feri­en­ak­tio­nen müs­sen bis zum 11. Juli 2019 bar im KiJu bezahlt sein (Aus­nah­me spä­te­re Anmel­dun­gen), För­der­mög­lich­kei­ten über das Bil­dungs- und Teil­ha­be­pa­ket sind mög­lich.

Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen steht das Team des KiJu Neheim selbst­ver­ständ­lich ger­ne zur Ver­fü­gung unter 02932/24563.