Bil­der­buch­ki­no für die gan­ze Fami­lie – Ein digi­ta­les Ange­bot der Stadt­bi­blio­thek Arnsberg

„Lach mal, klei­ner Schmoll­mops“ und „Ein Geburts­tags­fest für Lieselotte“

 

Arns­berg. Kann der klei­ne Schmoll­mops zum Lachen gebracht wer­den? Die­se Fra­ge stellt sich das Publi­kum beim digi­ta­len Bil­der­buch­ki­no der Stadt­bi­blio­thek Arns­berg am Mitt­woch, 16. Juni, ab 10 Uhr. Die Ver­an­stal­tung ist kos­ten­los, dau­ert ca. eine Stun­de und wird über Zoom ange­bo­ten. Ob Groß oder Klein, Kita oder Fami­lie – es sind alle herz­lich eingeladen.

 

Vor­ge­le­sen wer­den die Bücher „Lach mal, klei­ner Schmoll­mops“ und „Ein Geburts­tags­fest für Lie­se­lot­te“. Zwi­schen den bei­den Lesun­gen gibt es eine klei­ne Pau­se. Anmel­dun­gen sind bis zum 15. Juni per E‑Mail an bibliothek.arnsberg@arnsberg.de mög­lich. Der Zoom-Ein­la­dungs­link wird am Mor­gen der Ver­an­stal­tung verschickt.

 

Wei­te­re Medi­en-Ange­bo­te für Kindertageseinrichtungen

 

Ins­be­son­de­re für Kitas hat die Stadt­bi­blio­thek wei­te­re kind­ge­rech­te Medi­en­an­ge­bo­te, zum Bei­spiel die Bib-to-go-Kof­fer, mit denen eige­ne Vor­le­se­stun­den mit Kamis­hi­bai-Foli­en (Bild-kar­ten) und pas­sen­den Kuschel­tie­ren durch­ge­führt wer­den kön­nen. Ein neu­es Ange­bot in der Biblio­thek Hüs­ten ist die Lese-Eule Luka – eine klei­ne nied­li­che elek­tro­ni­sche Eule, die aus Büchern vor­liest. Zudem bie­tet die Stadt­bi­blio­thek ger­ne an, Medi­en­kis­ten zu diver­sen The­men zusammenstellen.

 

Für Rück­fra­gen und Infor­ma­tio­nen steht das Team der Stadt­bi­blio­thek tele­fo­nisch oder per E‑Mail zur Ver­fü­gung. Die Kon­takt­da­ten der ver­schie­de­nen Stand­or­te sind auf der Inter­net­sei­te der Stadt­bi­blio­thek Arns­berg zu fin­den: www.arnsberg.de/bibliothek/.