Alle Teil­neh­mer haben den Lehr­gang erfolg­reich bestan­den

DSC_0152Mit die­sem erfreu­li­chen Ergeb­nis ende­te am 19. März 2016 für 21 Män­ner und 3 Frau­en der Trupp­mann 1 Lehr­gang der Feu­er­wehr Sun­dern.
 
Die Teil­neh­mer aus den Stadteil­ein­hei­ten beka­men in die­sem 4 ½ wöchi­gen Lehr­gang von Lehr­gans­lei­ter Dirk Weber und sei­nem Aus­bil­der­team die theo­re­ti­schen und prak­ti­schen Grund­la­gen ver­mit­telt, um im Feu­er­wehr­dienst ein­ge­setzt wer­den zu kön­nen.
 
In die­sem Lehr­gang, wel­cher der ers­te von vie­len Schrit­ten auf dem Weg zum voll aus­ge­bil­de­ten Feu­er­wehr­mann ist, wur­de eine Viel­zahl von The­men ver­mit­telt.
So erlern­ten die Teil­neh­mer die Grund­la­gen der Brand­be­kämp­fung und der tech­ni­schen Hil­fe, sowie Fahr­zeug- und Gerä­te­kun­de. Aber auch Rechts­grund­la­gen im Feu­er­wehr­dienst und Ers­te Hil­fe waren wich­ti­ge The­men.
 
In einer theo­re­ti­schen sowie prak­ti­schen Prü­fung muss­ten nun alle Lehrgans­teil­neh­mer ihr Wis­sen und das Gelern­te unter Beweis stel­len. Lehr­gans­lei­ter Dirk Weber konn­te erfreu­li­cher Wei­se allen Teil­neh­mern zum Bestehen des Lehr­gangs gra­tu­lie­ren und hofft dies auch am 30. April erneut zu kön­nen. Dann endet näm­lich der 2. Trupp­mann Lehr­gang in die­sem Jahr, der bereits am 30. März begon­nen hat.