Holz­fuß­bo­den im Wohn­haus geriet in Brand

7. Mai 2020
von Redaktion

 

Neheim. Heu­te, am frü­hen Don­ners­tag­mor­gen brann­te in einem Wohn­haus in der Engel­bert­stra­ße ein Teil des Holzfußbodens.

Die ein­ge­setz­ten Ein­satz­kräf­te konn­ten das Feu­er schnell mit einem Klein­lösch­ge­rät löschen.

Zur Sicher­heit wur­de der Holz­fuß­bo­den geöffnet.

Nach ca. einer hal­ben Stun­de konn­te die Ein­satz­stel­le wie­der ver­las­sen werden.