Rol­ler­fah­rer muss­te nach Zusam­men­stoß mit einem Auto schwer­ver­letzt ins Krankenhaus

Arns­berg.  Zu einem Unfall zwi­schen einem Klein­kraft­rad und einem Pkw rück­ten die Ret­tungs­kräf­te am Diens­tag aus. Gegen 13.45 Uhr fuhr ein 18-jäh­ri­ger Auto­fah­rer auf dem Holze­ner Weg in Rich­tung Hüs­ten. Als der Arns­ber­ger nach links in die Stra­ße „Rum­be­cker Holz” abbog, kam es zum Zusam­men­stoß mit dem ent­ge­gen­kom­men­den Rollerfahrer.
Bei dem Unfall zog sich der 50-jäh­ri­ge Zwei­rad­fah­rer schwe­re Ver­let­zun­gen zu. Der Ret­tungs­dienst brach­te den Mann aus Arns­berg in ein Krankenhaus.
(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)