PKW-Fah­rer ver­liert die Kon­trol­le und prallt mehr­mals in die Leitplanke

13. Juni 2021
von Redaktion
Sun­dern-Enkhau­sen. Am Sams­tag, 12.06.2021, 18.30 Uhr befuhr ein mit vier Per­so­nen besetz­ter PKW die Kreis­stra­ße 1 im Bereich Enkhau­sen. In einer Rechts­kur­ve kam der 31jährige Fah­rer aus Schwer­te nach links von der Fahr­bahn ab und stieß gegen die dor­ti­ge Schutz­plan­ke. Durch den Auf­prall geriet er ins Schleu­dern, dreh­te sich und prall­te noch drei­mal gegen die Schutz­plan­ken, bevor er auf der Fahr­bahn zum Ste­hen kam.

Hin­weis auf Drogenmissbrauch

Wäh­rend der Unfall­auf­nah­me erga­ben sich bei dem Fah­rer Hin­wei­se auf den Kon­sum von Betäu­bungs­mit­teln. Ein Vor­test ver­lief posi­tiv, sodass dem Fah­rer eine Blut­pro­be ent­nom­men wur­de. Durch den Unfall wur­den zumin­dest zwei der Insas­sen leicht ver­letzt. Alle vier Insas­sen wur­den aber zur wei­te­ren Unter­su­chung einem Kran­ken­haus zugeführt
(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)