Auto­fah­re­rin über­sieht Krad­fah­rer

12. September 2020
von Redaktion
Sun­dern. Einen Ver­kehrs­un­fall mit Per­so­nen­scha­den in Sun­dern-Ame­cke auf der L 687 mel­de­te die Poli­zei heu­te mor­gen.
Eine 21jährige Frau aus Neu­en­ra­de fuhr mit ihrem PKW von einem Park­platz links auf die L 687 in Rich­tung Lang­scheid auf und über­sah hier­bei einen 65jährigen Krad­fah­rer aus den Nie­der­lan­den, der mit sei­nem Motor­rad die L687 in Rich­tung Ame­cke befuhr. Es kam zum Zusam­men­stoß, bei dem der Nie­der­län­der stürz­te und sich schwer ver­letz­te. Er muss­te zur medi­zi­ni­schen Ver­sor­gung in ein Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert wer­den.