Nach­hal­tig­keits­fes­ti­val „Schlab­ber­kap­pes“ 2021 mit span­nen­dem Gesamtprogramm

13. September 2021
von Redaktion

 

Arns­berg. Der Sep­tem­ber gehört dem Arns­ber­ger Nach­hal­tig­keits­fes­ti­val „Schlab­ber­kap­pes“, das nach einer digi­ta­len Ver­si­on im letz­ten Jahr dies­mal wie­der zum Teil in Prä­senz statt fin­den kann. Die dazu gehö­ri­ge Akti­ons­wo­che, an der sich zahl­rei­che Initia­ti­ven aus der gesam­ten Stadt betei­li­gen, fin­det von Mon­tag bis Sams­tag, 20. bis 25. Sep­tem­ber, statt. Dar­über hin­aus gibt es auch digi­ta­le Ange­bo­te. Alles, was Fans und Freun­de des „Schlab­ber­kap­pes“ in der Stadt Arns­berg dazu erle­ben kön­nen, ist jetzt in einem Pro­gramm zusam­men gefasst, das als digi­ta­le Ver­si­on im Inter­net abge­ru­fen wer­den kann unter der Adres­se https://www.arnsberg.de/schlabberkappes .

„Schlab­ber­kap­pes” im Jahr 2019

Online und Präsenz

Par­al­lel zu den Deut­schen Akti­ons­ta­gen Nach­hal­tig­keit sowie der Euro­päi­sche Nach­hal­tig­keits­wo­che – wird es sowohl Online- als auch Prä­senz-Ver­an­stal­tun­gen zum Schlab­ber­kap­pes geben, zu denen Kin­der, Jugend­li­che, Erwach­se­ne, Leh­ren­de und Fami­li­en herz­lich ein­ge­la­den sind. Alle Ange­bo­te sind anmel­de­pflich­tig, aber kos­ten­frei. Im Pro­gramm gibt es eine Men­ge tol­ler und span­nen­der Aktio­nen für alle Arnsberger*innen: Stadt­kli­ma­rund­gang, Markt­schwär­me­rei, Kli­ma-Action-Run, Kin­der­work­shop „Solar­männ­chen-Bas­teln“, Schlab­ber­kap­pes-Nach­hal­tig­keits­ki­no, den inklu­si­ven Stadt­rund­gang in Neheim und vie­les mehr.

Für Kin­der und Jugendliche

Der Schlab­ber­kap­pes hat vor allem die Kin­der und Jugend­li­che im Blick: Das „Eine Welt Mobil” wird für ein­zel­ne Pro­jekt­ta­ge vor Arns­ber­ger Grund­schu­len ste­hen und lädt zu Besu­chen ein. Dar­über hin­aus führt das Eine Welt Netz NRW e. V. in Schu­len Work­shops zu unter­schied­li­chen The­men und für ver­schie­de­ne Alters­stu­fen durch. Die The­men sind dabei breit gefä­chert, z. B.  „Plas­tik spa­ren und Upcy­cling“, „Fair­play und Fuß­ball“, „Fair tra­de – was steckt hin­ter dem Sie­gel?“, „Han­dy­wel­ten“ und “Kli­ma­ge­rech­tig­keit“. Im Wild­wald Voß­win­kel freu­en sich Kräf­te­spiel und die zer­ti­fi­zier­te Wald­päd­ago­gin Andrea Hirsch auf Fami­li­en mit Kin­dern ab zehn bzw. elf Jah­ren. Hier ste­hen die Aktio­nen „Kli­ma-Action-Run“ und „Kei­ne Piz­za ohne Bie­ne Maja – Insek­ten ret­ten unse­re Zukunft” auf dem Pro­gramm. Das Vor­be­rei­tungs­team für den „Schlab­ber­kap­pes“ ist über­zeugt: Jede/r Ein­zel­ne kann etwas tun, um die Welt von mor­gen (mit) zu gestalten!

 

 

Mehr Infor­ma­tio­nen zu allen Ange­bo­ten und der jewei­li­gen Anmel­dung gibt es bereits im Inter­net unter: https://www.arnsberg.de/schlabberkappes (Teil­pro­gramm für Kin­der, Jugend­li­che, Fami­li­en, Leh­ren­de und Schu­len). Unter die­ser Inter­net­adres­se fin­det sich natür­lich auch nach Fer­tig­stel­lung das kom­plet­te Pro­gramm des Arns­ber­ger Nach­hal­tig­keits­fes­ti­vals. Dort ist auch das Gesamt­pro­gramm für den Schlab­ber­kap­pes 2021 zu finden.