75 Jah­re NRW – Jubi­lä­ums­t­ruck macht Halt auf Nehei­mer Marktplatte

22. September 2021
von Redaktion

 

Land fei­ert am Don­ners­tag, 30. Sep­tem­ber, 75. Geburts­tag in Arns­berg – Alle Bür­ge­rin­nen und Bür­ger sind herz­lich eingeladen

 

Arns­berg. Alles Gute, NRW! Nord­rhein-West­fa­len fei­ert Geburts­tag und bringt das Fest zum 75. Jubi­lä­um auch nach Arns­berg. Mit einem gro­ßen Showt­ruck, einem bun­ten Büh­nen­pro­gramm und Eis­wa­gen sind alle Bürger*innen am Don­ners­tag, 30. Sep­tem­ber, von 10 bis 12.30 Uhr auf der Nehei­mer Markt­plat­te herz­lich ein­ge­la­den, mitzufeiern.

Am Don­ners­tag auf der Nehei­mer Markt­plat­te, der Jubi­lä­ums­t­ruck anläss­lich 75 Jah­re NRW.

 

Da eine gro­ße Par­ty auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie nicht mög­lich war, möch­te das Land in klei­ne­rer Run­de vor Ort Geburts­tag fei­ern und sorgt für eine tol­le Atmo­sphä­re: Neben dem Jubi­lä­ums-Truck dient eine gro­ße plas­ti­sche „75“ als Eye-Cat­cher und Sel­fie-Kulis­se. Wer lie­ber ein Foto machen lässt als selbst zu knip­sen, fin­det vor Ort eine Foto­box. Auf der offi­zi­el­len Grün­dungs­ur­kun­de im Groß­for­mat kön­nen alle Anwe­sen­den noch­mal in die Grün­dungs­ge­schich­te ein­tau­chen und dabei kos­ten­lo­se Eis­creme in den Lan­des­far­ben schlem­men. An der Büh­ne kann man beim NRW-Quiz mit­rät­seln und sich den Geburts­tags­film ansehen.

Mit­rät­seln beim NRW Quizz (Fotos: Land NRW)

Auch Bür­ger­meis­ter Ralf Paul Bitt­ner fei­ert mit, begrüßt um 11 Uhr alle Gäs­te und nimmt stell­ver­tre­tend für die Stadt Arns­berg eine Nach­bil­dung der Grün­dungs­ur­kun­de des Lan­des NRW entgegen.

 

Hin­ter­grund

 

Am 23. August 1946 wur­de das Land mit der soge­nann­ten „Ope­ra­ti­on Mar­ria­ge” von der bri­ti­schen Mili­tär­re­gie­rung aus der Tau­fe geho­ben: Aus dem nörd­li­chen Teil der preu­ßi­schen Rhein­pro­vinz mit den Regie­rungs­be­zir­ken Aachen, Düs­sel­dorf und Köln sowie der preu­ßi­schen Pro­vinz West­fa­len wur­de eine Ein­heit, kom­plet­tiert 1947 durch die Regi­on Lip­pe. Damit leg­ten die Bri­ten den Grund­stein für das Land Nord­rhein-West­fa­len – und damit für Frei­heit, Demo­kra­tie und Soli­da­ri­tät. Um den 75. Lan­des­ge­burts­tag trotz der schwie­ri­gen Bedin­gun­gen durch die Coro­na-Pan­de­mie gemein­sam mit den Bür­ge­rin­nen und Bür­gern ent­spre­chend fei­ern zu kön­nen, hat das Land ein beson­de­res Jubi­lä­ums­pro­gramm erstellt: Ein anläss­lich des Lan­des­ge­burts­tags kon­zi­pier­ter Jubi­lä­ums-Truck hat den Lan­des­ge­burts­tag von der Haupt­stadt ins gan­ze Land gebracht: Auf Wochen­märk­ten und Plät­zen mach­te der NRW-Truck in 29 gro­ßen und klei­nen Orten in ganz Nord­rhein-West­fa­len Halt, bevor die Tour am Sams­tag und Sonn­tag, 2. und 3. Okto­ber 2021, beim Tag der Deut­schen Ein­heit in Hal­le an der Saa­le enden wird.

 

(Quel­le: Stadt Arnsberg)