Ver­kehrs­un­fall auf der BAB 46

vu Iser­lohn   Zwi­schen den Anschluss­stel­len Iser­lohn-Zen­trum und Iser­lohn-Sei­ler­see, in Fahrt­rich­tung Hemer, hat sich gegen 17:45 Uhr ein leich­ter Ver­kehrs­un­fall ereig­net. Hier­bei wur­de eine Per­son leicht ver­letzt und durch den Ret­tungs­dienst der Berufs­feu­er­wehr in ein Iser­loh­ner Kran­ken­haus trans­por­tiert. Durch den Ver­kehrs­un­fall und den dadurch erfor­der­li­chen Absi­che­rungs­maß­nah­men der Berufs­feu­er­wehr kam es im abend­li­chen Berufs­ver­kehr auf der Auto­bahn und im Bereich der Dort­mun­der Stra­ße zu erheb­li­chen Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen.