„Tan­go Vita­le”: Von Schick­sals­schlä­gen und ande­ren glück­li­chen Umstän­den Dr. Eva Wlo­da­rek beim „Lila Salon”

125823VIser­lohn. „It takes two to tan­go” – zum Tan­go gehö­ren immer zwei. Je genau­er wir die Macht des Schick­sals ken­nen, des­to bes­ser kön­nen wir auf sie reagie­ren. Wie wirkt das Schick­sal? Wie lässt es sich beein­flus­sen? – Der Vor­trag von Dr. Eva Wlo­da­rek in der  Rei­he „Lila Salon” am Diens­tag, 4. Juni, um 19.30 Uhr im Varn­ha­gen­haus, Pie­pen­stock­stra­ße 21, in Iser­lohn, befasst sich eben­so mit der dunk­len wie mit der hel­len Sei­te des Schick­sals: Die Zuhö­rer erfah­ren, wie sich Schick­sals­schlä­ge bewäl­ti­gen las­sen und was man tun muss, um güns­ti­ge Gele­gen­hei­ten zu schaf­fen. Bes­tes psy­cho­lo­gi­sches Hand­werks­zeug also, um mit den Vor­ga­ben des Schick­sals sou­ve­rän umzu­ge­hen.
 
Dr. Eva Wlo­da­rek ist Psy­cho­lo­gin und Autorin zahl­rei­cher Best­sel­ler. Die Ham­bur­ge­rin war über zwan­zig Jah­re die bera­ten­de Psy­cho­lo­gin bei der „Bri­git­te”. Als „eine der renom­mier­tes­ten Psy­cho­lo­gin­nen Deutsch­lands” (Cos­mo­po­li­tan) ist sie heu­te in vie­len Publi­kums­me­di­en eine gefrag­te Exper­tin zum The­ma Lebens­hil­fe und berät als Coach nam­haf­te Fir­men.
 
Alle Inter­es­sier­ten sind herz­lich zum „Lila Salon” ein­ge­la­den. Der Ein­tritt kos­tet zehn  Euro ein­schließ­lich Imbiss, ermä­ßigt acht Euro.
 
Ver­an­stal­te­rin­nen sind die Gleich­stel­lungs­stel­le der Stadt Iser­lohn und die Frau­en­ar­beit im Evan­ge­li­schen Kir­chen­kreis Iser­lohn.