ittel­al­ter – Kon­zert „ART OF QUIET MUSIC”

ittel­al­ter – Kon­zert „ART OF QUIET MUSIC” Musik zum ent­spann­ten Zuhö­ren.
Völkel-Konzert2013Iser­lohn (Mär­ki­scher Kreis) Zwei Pro­fi­mu­si­ker prä­sen­tie­ren Mit­tel­al­ter­li­che Musik und Folk auf außer­ge­wöhn­li­che Wei­se. In der ein­ma­li­gen Atmo­sphä­re der Dechen­höh­le spie­len die bei­den Mul­ti­in­stru­men­ta­lis­ten auf his­to­ri­schen und neue­ren Instru­men­ten eine Musik, die ruhig und weit ent­fernt von Tru­bel und Spek­ta­kel in alte Zei­ten ver­setzt. Spiel­mann Michel und Andro­nek der Bar­de grei­fen auf ihre lang­jäh­ri­ge Erfah­rung zurück, um auch frei und ganz spon­tan mit den Klän­gen zu arbei­ten, die die Instru­men­te in der Akus­tik der Dechen­höh­le her­vor­brin­gen. Spiel­mann Michel (Micha­el Völ­kel) ist in der Dechen­höh­le kein Unbe­kann­ter. Er ist dort wie­der­holt sehr erfolg­reich mit sei­nem abend­fül­len­dem Pro­gramm und Kurz­auf­trit­ten im Rah­men der Weih­nachts­füh­run­gen auf­ge­tre­ten. Ein Klang­er­leb­nis der beson­de­ren Art mit Musik, die auf die­se Wei­se nur sel­ten auf­ge­führt wird.
Ein­tritt: 12,- Euro. (2,- Euro Ermä­ßi­gung für Besu­cher in Gewan­dung.) Fr. 28.06.2013 20.00 Uhr