Herbst­zeit ist Laub­zeit – Anlie­ger müs­sen Geh­we­ge säubern

2. Oktober 2020
von Redaktion

Rei­ni­gung der Geh­we­ge und Ent­sor­gung des Laubs sind Auf­ga­be der Anlie­ger, teilt die Stadt­ver­wat­lung von Arns­berg mit

Arns­berg. Herbst­zeit ist Laub­zeit. Was im Wald hübsch anzu­se­hen ist, kann auf Geh­we­gen und Fahr­bah­nen schnell zur Rutsch­ge­fahr wer­den. Nach der Stra­ßen­rei­ni­gungs­sat­zung der Stadt Arns­berg ist die Rei­ni­gung der Geh­we­ge und auch vie­ler Stra­ßen den Anlie­gern über­tra­gen wor­den. Zur Rei­ni­gung gehört auch das Auf­fe­gen und Ent­sor­gen von Laub. Zu den Geh­we­gen, die von den Anlie­gern gerei­nigt wer­den müs­sen zäh­len eben­falls die Fuß­gän­ger­ver­bin­dungs­we­ge. Das im öffent­li­chen Stra­ßen­raum auf­ge­feg­te Laub kann über die Bio­ton­ne ent­sorgt wer­den oder auf dem eige­nen Grund­stück kom­pos­tiert wer­den. Ver­bo­ten ist jedoch das Ver­bren­nen oder das ille­ga­le Abla­gern im öffent­li­chen Raum sowie auf Grün- und Wald­flä­chen. Eben­so darf das Laub nicht in die Gos­se gefegt wer­den, da hier­durch die Stra­ßen­ein­läu­fe verstopfen.

In der Laub­zeit vom 05.10.2020 bis 27.11.2020 besteht die Mög­lich­keit, unver­misch­tes Laub Laub (ohne Bei­men­gun­gen von Gras, Blu­men­res­ten, Baum- und Grün­schnitt etc.) kos­ten­los beim Wert­stoff­bring­hof , Hüs­te­ner Stra­ße 15, 59821 Arns­berg, wäh­rend der Öff­nungs­zei­ten, Mo.- Fr. 10.00 Uhr – 16.30 Uhr und Sa. 9.00 Uhr – 13.30 Uhr, abzugeben.

Die Anwoh­ner von Stra­ßen mit extrem hohem städ­ti­schen Baum­be­stand bzw. Laub­auf­kom­men wer­den wie­der durch die Tech­ni­schen Diens­te Arns­berg mit Laub­sä­cken ausgestattet.
Die Abfuhr die­ser Laub­sä­cke erfolgt an den Tagen der Bio­müll­ab­fuhr durch ein geson­der­tes Fahr­zeug. Bit­te stel­len Sie die Laub­sä­cke an die­sem Tag ab 6:00 Uhr am Stra­ßen­rand bereit.
Die geson­der­te Abfuhr der Laub­sä­cke fin­det statt in der Zeit vom Mo. 05.10.2020 bis Fr. 27.11.2020.

Hin­weis:
Die­se Laub­sä­cke sind nur für die Ent­sor­gung des Laubs von Geh­we­gen und Stra­ßen bestimmt.
Laub und Grün­schnitt vom pri­va­ten Grund­stück sind über die eige­ne Bio­ton­ne oder den Wert­stoff­bring­hof zu entsorgen.