Foto­stre­cke – Dra­chen­fest in Kün­trop bei bes­tem Wet­ter

Foto­stre­cke – Dra­chen­fest in Kün­trop bei bes­tem Wet­ter

Neu­en­ra­de Kün­trop (Mär­ki­scher Kreis) Viel Glück hat­ten die Ver­an­stal­ter beim gro­ßen Dra­chen­fest auf dem Gelän­de des Flug­plat­zes der Knack – Eulen im sauer­län­di­schen Neu­en­ra­de – Kün­trop. Schöns­ter Son­nen­schein und mäßi­ger Wind aus Ost mach­ten das Dra­chen­fest zu einer rei­nen Fami­li­en­an­ge­le­gen­heit. Eine Hüpf­burg und eine Eisen­bahn stand für die Kleins­ten bereit, ver­schie­de­ne Spei­sen und Geträn­ke war­ten­den dar­auf, ver­zehrt zu wer­den. Vie­le Dra­chen­freun­de schon am Frei­tag mit ihren flie­gen­den Unge­tü­men ange­reist. Ent­spre­chend groß war das Dra­chen­len­ker­la­ger. Fahr­zeu­ge aus Ham­burg, Mannheim,dem Ruhr­ge­biet und vie­len ande­ren Städ­ten Deutsch­lands präg­ten das Teil­neh­mer­bild. Ob Ted­dy­bär, Rie­sen­sa­la­man­der, Papa­gei­en und man­cher­lei wei­te­res Getier bil­de­ten eine präch­ti­ge Kulis­se an die­sem schö­nen Tag. Die Dra­chen­len­ker hat­ten am heu­ti­gen Wochen­en­de die Geneh­mi­gung, statt der ansons­ten erlaub­ten 100 Meter waren es jetzt erlaubt, 300 Meter abzu­spu­len. Ent­spre­chend hoch in die Luft über dem Flug­platz stie­gen die Fan­ta­sie­ge­bil­de der zahl­rei­chen Teil­neh­mer. Ein gelun­ge­ner Tag für die gan­ze Fami­lie der im Augen­blick noch andau­ert.

Foto­stre­cke und Text Hans Cra­mer für Dorfinfo.de