Fahr­zeug über­schlägt sich auf der Hans-Böck­ler-Stra­ße

i iiIser­lohn Gegen 22:45 Uhr kam es auf der Hans-Böck­ler-Stra­ße, in Höhe der Gerichts­stra­ße, zu einem Ver­kehrs­un­fall, bei dem sich das Fahr­zeug über­schlug und auf der Sei­te lie­gen blieb. Der Fah­rer konn­te das Fahr­zeug eigen­stän­dig, vor dem Ein­tref­fen des Rüst­zugs der Berufs­feu­er­wehr, ver­las­sen. Nach not­ärzt­li­cher Unter­su­chung wur­de der Fah­rer leicht ver­letzt mit einem Ret­tungs­wa­gen in ein Iser­loh­ner Kran­ken­haus trans­por­tiert. Wei­te­re Per­so­nen befan­den sich nicht im Fahr­zeug.