Westdeutsche Zeitung: Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl: “Es gibt kein Thema Bayern”

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Düsseldorf (ots) – Düsseldorf. Max Eberl wünschte sich, auf einen möglichen Wechsel von Borussia Mönchengladbach als Sportdirektor zum FC Bayern München nicht mehr angesprochen zu werden. “Fragt die Medien, die das aufgebracht haben, aber fragt nicht Max Eberl, weil es dieses Thema FC Bayern nicht gibt”, sagte Eberl im Gespräch mit der Westdeutschen Zeitung (Düsseldorf). “Ich weiß, dass die nächste Frage dann lautet: Dann sag doch absolut, dass Du bleibst! Aber ich muss keine absoluten Aussagen tätigen. Ich habe Vertrag bis 2020 ohne Ausstiegsklausel. Ich fühle mich im Club wohl und habe einen großen Stellenwert. Ich wünschte, damit ist es jetzt auch mal gut.”

Auch über die Vorwürfe des Gladbacher Spielers Alvaro Dominguez ärgert sich Eberl. Der Spieler hatte dem Club vorgeworfen, für seine Invalidität mitverantwortlich zu sein. “Das Thema ist ärgerlich. Ich habe ein bisschen Verständnis für ihn, weil es ein Schicksalsschlag ist, mit 27 invalide zu sein. Ich habe oft mit ihm zusammengesessen und ihm gesagt: Alvaro, wir werden dir helfen und da sein. Wir hatten ihm als Sicherheit sogar eine Vertragsverlängerung im Sommer 2016 angeboten”, sagte Eberl der WZ. “Den Rest bespreche ich jetzt mit ihm und hoffe, dass wir ihm helfen können.”

Pressekontakt: Westdeutsche Zeitung Nachrichtenredaktion Telefon: 0211/ 8382-2370 redaktion.nachrichten@wz.de www.wz.de

Original-Content von: Westdeutsche Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de