Update zu … Unbekannte warfen mehrere Brandsätze gegen die Fassade eines Gebäudes

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 11. 03 2018

Foto: Dorfinfo.de

Meschede. Wie bereits mit Pressemeldung der Staatsanwaltschaft Arnsberg und der Polizei Hochsauerlandkreis gemeldet, unter Meschede hier auf Dorfinfo.de  warfen zunächst Unbekannte mehrere Brandsätze gegen die Fassade eines Gebäudes in dem sich Räumlichkeiten eines türkischen Kulturvereins befinden.
Nach derzeitigem Ermittlungsstand fing ein Brandsatz Feuer. Die Feuerwehr konnte diesen Brand sehr schnell löschen. Es wurden keinerlei Personen verletzt. Der Sachschaden wird als gering eingeschätzt. Noch in Tatortnähe konnten Einsatzkräfte des Hochsauerlandkreises ein verdächtiges Fahrzeug ausmachen, in dem sich drei tatverdächtige Personen aufhielten. Vor Ort ergaben sich Hinweise darauf, dass das Trio aus dem Fahrzeug im Zusammenhang mit dem Wurf der Brandsätze stehen könnte.
Die drei Tatverdächtigen, im Alter zwischen 26 und 30 Jahren aus Meschede, wurden festgenommen und befinden sich derzeit in polizeilichem Gewahrsam. Die Ermittlungen wurden durch die Staatsanwaltschaft Arnsberg und den polizeilichen Staatsschutz des Polizeipräsidiums Dortmund übernommen und dauern zurzeit noch an.

 


Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Arnsberg und des PP Dortmund: Brandsätze auf Vereinsgebäude geworfen

2Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de