SWF-Kreise vereinbaren Zusammenarbeit bei der Digitalisierung der Verwaltungen

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 6. 07 2018

Hochsauerlandkreis / Südwestfalen. Die fünf Landräte der südwestfälischen Kreise wollen bei der Digitalisierung der Kreisverwaltungen enger zusammenarbeiten. Das haben sie bei der jüngsten Landrätekonferenz vereinbart. Wichtiger Partner ist dabei die Südwestfalen IT (SIT) als kommunaler IT-Dienstleister. Ein erstes Treffen der Fachleute fand bereits auf Initiative des Hochsauerlandkreises im Kreishaus Meschede statt.

 

Landrat Dr. Karl Schneider hat dieses Vorgehen auch im Hinblick auf die Digitalisierungsstrategie des HSK und bisherige Kooperationen auf der Südwestfalenebene forciert: “Eine Entwicklungspartnerschaft für die vielfältigen Themen der Digitalisierung eröffnet die Möglichkeit, über Kreisgrenzen hinweg gemeinsam bürgerfreundliche und effiziente Lösungen zu entwickeln. Als Schwerpunkt sollen weitere Verwaltungsleistungen der Kreise online zugänglich gemacht werden. Dadurch werden Online-Services für Bürger und Unternehmen leicht zu erreichen und gut auffindbar sein.”

 

1Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de