Sundern – Leichtkraftradfahrer leicht verletzt

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 15. 06 2015

Den Schaden am Leichtkraftrad schätzt die Polizei auf einige hundert Euro. Nach Angaben von Zeugen wollte der 17-Jährige mit Freunden Filmaufnahmen machen. Die Fahrt, bei der der 17-Jährige stürzte, war als Probefahrt gedacht.

Sundern pol4 Unter der Leitplanke ist am Sonntagnachmittag ein junger Mann hindurchgerutscht. Er war mit seinem Leichtkraftrad auf der Landstraße 839 von Arnsberg in Richtung Sundern unterwegs. Um 15:40 Uhr fuhr er durch eine Linkskurve. In diesem Moment rutschte das Hinterrad der Maschine weg. Der 17-Jährige stürzte auf die Straße, rutschte unter der Leitplanke hindurch und kam dahinter zum Liegen. Er wurde vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, von wo aus er aber nach ambulanter Behandlung entlassen werden konnte.

Den Schaden am Leichtkraftrad schätzt die Polizei auf einige hundert Euro. Nach Angaben von Zeugen wollte der 17-Jährige mit Freunden Filmaufnahmen machen. Die Fahrt, bei der der 17-Jährige stürzte, war als Probefahrt gedacht.

0Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Dein Dorfinfo.de bei Facebook



Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de