Sundern – Gelbe Säcke 2018: Ausgabe und Verteilung

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 12. 01 2018

Foto: Dorfinfo.de

Sundern (Hochsauerland) Nachdem ab diesem Jahr die Ausgabe der Gelben Säcke nicht mehr im Rathaus der Stadt Sundern erfolgt, liegt die Zuständigkeit nun komplett in den Händen der Stadtwerke Sundern.

Die Stadtwerke Sundern lassen durch die Firma REMONDIS ab dem 15. Januar 2018 bis spätestens Ende Januar einen Grundbedarf an Gelben Säcken verteilen:

Jeder Haushalt erhält eine Großrolle mit 26 Säcken zugestellt. Dies entspricht zwei Standardrollen mit je13 Säcken. Vorrangig werden die Rollen in den Briefkasten des jeweiligen Haushaltes oder in den Sammelbriefkasten von Wohnanlagen gesteckt.

Trotz aller Sorgfalt kann es vorkommen, dass bei der Verteilung einzelne Haushalte übersehen werden oder ausgelieferte Rollen „verschwinden“ und den ursprünglichen Empfänger gar nicht erst erreichen.

Haushalte, die nicht versorgt sind, können diesen Grundbedarf bei den Stadtwerken Sundern abholen.

Über den Kundenservice im Empfangs- und Informationsbereich der Stadtwerke Sundern, Am Wasserwerk 2, 59846 Sundern besteht weiterhin die Möglichkeit, sich im Laufe des Jahres den benötigten Nachschub an Gelben Säcken aushändigen zu lassen.

81Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de