Sundern-Allendorf – LKW-Bergung unter Vollsperrung

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 15. 02 2018

Landstraße in Allendorf wird heute voll gesperrt

Sundern-Allendorf (Hochsauerland) Nachdem der am Montag verunglückte LKW in Sundern-Allendorf am gestrigen Mittwoch noch nicht geborgen werden konnte (Dorfinfo berichtete), wird heute von 9 bis 13 Uhr ein neuer Versuch unternommen. Die Bergung gestaltet sich besonders schwierig, weil sich eine Betonmauer unter dem LKW befindet und sich die LKW-Achse bei dem Unfall verdreht hat.

Die Bergung wird durch Truck-Service Wortmann-Schulte aus Sundern durchgeführt (Foto: Dorfinfo.de)

Deshalb muss die Allendorfer Straße  voll gesperrt werden. Die Arbeiten gestalten sich schwierig und die Sperrung wird wahrscheinlich 3 bis 4 Stunden dauern. Umleitungen sind ausgeschildert. Von Allendorf aus wird man über Plettenberg umgeleitet, aus Richtung Finnentrop geht es ebenfalls ab Rönkhausen über Plettenberg und den Schlot.


LKW prallt in Sundern Allendorf gegen Hauswand – 50jährige Fahrer extrem eingeklemmt

5Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Dein Dorfinfo.de bei Facebook


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de