Schlag gegen illegalen Rauschgifthandel

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 24. 07 2014

a bAnröchte/Lippstadt/Soest  Mehrere hundert Gramm Amphetamin, Marihuana und Haschisch stellten die Kriminalbeamten bei drei Tatverdächtigen sicher. In der elterlichen Wohnung eines 30-jährigen Soester entdeckten die Beamten eine kleine Marihuanaplantage in einem professionell ausgestatteten Aufzuchtraum. Die Pflanzen dieses illegalen Anbaus wurden sichergestellt. In der Wohnung des 30-Jährigen wurden weitere, geringe Mengen Marihuana sichergestellt. In Lippstadt wurden die Beamten in der Wohnung eines 33-jährigen Studenten fündig. Insgesamt 250 Gramm Amphetamin, 80 Gramm Marihuana und geringe Mengen Haschisch wurden beschlagnahmt. In Anröchte wurden in der Wohnung eines 45-jährigen Tatverdächtigen weitere 200 Gramm Amphetamin und 50 Gramm Marihuana entdeckt. In allen Fällen wurden Anzeigen wegen Herstellung und Handel mit nicht geringen Mengen Betäubungsmitteln gefertigt. Die Männer werden sich demnächst vor Gericht für die Taten verantworten müssen. (fm)

10Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de