POL-UN: Schwerte – Raub auf Lebensmittelmarkt – unter Vorhalt einer Schusswaffe Tageseinnahmen erbeutet

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 13. 02 2016
Schwerte (ots) – Am 12.02.2016 (Fr.), gegen 19.45 Uhr, betraten 2 maskierte männliche Täter einen Lebensmittelmarkt auf der Straße Zwischen den Wegen in Schwerte und forderten unter Vorhalt einer Schusswaffe und eines Schraubendrehers von der 40-jährigen Kassiererin und einem 25-jährigen Kassierer die Tageseinnahmen. Anschließend flüchteten die beiden Täter mitsamt der Beute in unbekannte Richtung. Sofort eingeleitete polizeiliche Fahndungsmaßnahmen verliefen negativ. Der 25-jährige Kassierer und die 40-jährige Kassiererin erlitten einen Schock und mussten vor Ort durch eine Rettungswagenbesatzung erstversorgt werden. Täterbeschreibung: beide 170 cm, breite Statur, komplett schwarz bekleidet, schwarze Masken mit Sehschlitzen, Sprachen deutsch mit unbekanntem Akzent

Relevante Hinweise erbittet die Polizei in Schwerte unter 02304-921-3320 oder 921-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Print Friendly, PDF & Email
Tags

«zurück
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Pin It
Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de