POL-UN: Kamen – Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person – Auffahrunfall nach Abbiegevorgang

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Kamen (ots) – Am Sonntag (22.01.2017) bog gegen 18.10 Uhr ein 63 jähriger Kamener aus der Heinrich-Schreiner-Straße nach rechts in die Lenningser Straße ab. Er unterschätzte dabei die Entfernung eines von links kommenden 20 jährigen Böneners, der nach Zeugenaussagen mit hoher Geschwindigkeit auf die Einmündung zufuhr. Der Bönener fuhr auf den PKW des Kameners auf. Dessen 59 jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt, musste aber nicht am Unfallort ärztliche versorgt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 19 000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna Telefon: 02303-921 1150 E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/unna/

Außerhalb der Bürodienstzeiten: Leitstelle Tel.: 02303-921 3535 Fax: 02303-921 3599 Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Unna, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!





Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de