POL-SO: Werl – Wohnungseinbrüche

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Werl (ots) – Insgesamt drei Mal gelang es Wohnungseinbrechern am Montag in Werl in Häuser und Wohnungen einzudringen. Zwischen 18:00 Uhr und 22:40 Uhr hebelten sie die Terrassentür an einem Reihenhaus in der Gerhart-Hauptmann-Straße auf. Bei der Suche nach Wertsachen erbeuteten sie hier Schmuck und Bargeld. Ebenfalls durch die aufgehebelte Terrassentür drangen die Einbrecher zwischen 17:50 Uhr und 21:10 Uhr in ein Einfamilienhaus am Wismarer Weg ein. Auch hier hatten sie es auf Schmuck abgesehen. Ohne Diebesgut brachen die Einbrecher dann den Einbruch in ein Haus in der Sankt-Georg-Straße ab. Sie hatten zuvor versucht ein Fenster und die Terrassentür aufzuhebeln, waren jedoch nicht in das Einfamilienhaus eingedrungen. Auf Grund der Spurenlage waren hier offensichtlich zwei Täter unterwegs. Die Kriminalpolizei in Werl sucht zu allen Taten Zeugen, die Hinweise auf die Täter, oder von ihnen genutzte Fahrzeuge geben können. Telefon: 02922-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Soest, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!





Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de