POL-SO: Werl – Fußgängerin leicht verletzt

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 21. 04 2017
Werl (ots) – Gegen 16:10 Uhr waren am Donnerstagnachmittag zwei Frauen auf der Industriestraße zu Fuß in Richtung Innenstand unterwegs. Beim Queren der Industriestraße hielt ein von links kommendes Fahrzeug an, um den Frauen ein Überqueren der Straße zu ermöglichen. Ohne nach rechts zu sehen gingen sie weiter. Dabei fuhr ein von rechts kommender PKW über den Fuß einer 21-jährigen Frau aus Wickede. Ohne sich um die leicht verletzte Frau zu kümmern setzte die Fahrerin dieses Fahrzeuges, den die Geschädigte nicht weiter beschreiben konnte, die Fahrt fort. Die 21-Jährige wurde mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Dort konnte sie nach ambulanter Behandlung schnell wieder entlassen werden. Die Polizei in Werl sucht Zeugen, die Hinweise auf den Unfall und das beteiligte Fahrzeug geben können. Telefon: 02922-91000. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Werksverkauf:

Werksverkauf bei Goldbach in Sundern Hachen

Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de