POL-SO: Ense-Waltringen – Nach Ausweichmanöver vor Baum gefahren

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Ense (ots) – Am Montagmorgen gegen 07:15 Uhr fuhr eine 27-jährige Frau aus Ense mit ihrem PKW auf der Vierhauser Straße von Waltringen in Richtung Vierhausen. Als der Frau mittig auf der Fahrbahn ein PKW begegnete, versuchte sie nach rechts auszuweichen. Dabei geriet sie ins Rutschen und kollidierte mit einem Baum am Straßenrand. Der Fahrer des beteiligten PKW setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Weitere Verkehrsteilnehmer halfen der verletzten Frau und informierten Polizei und Rettungskräfte. Die 27-Jährige wurde mit einem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 4000 Euro. Die Polizei sucht jetzt den unbekannten Autofahrer, der sich auch selbst mit der Polizei in Werl in Verbindung setzen kann. Telefon: 02922-91000. Zeugen, die Hinweise auf den Fahrer oder das Fahrzeug geben können, melden sich ebenfalls unter dieser Telefonnummern. (fm)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest Pressestelle Polizei Soest Telefon: 02921 – 9100 5300 E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Soest, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags

«zurück
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Pin It
Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de