POL-SI: Polizei nimmt stark alkoholisierten 40-Jährigen in Gewahrsam

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Siegen (ots) – Die Polizei in Siegen ermittelt aktuell gegen einen 40-jährigen Mann aus Siegen wegen Widerstandes gegen Polizeibeamte, Beleidigung und Körperverletzung. Der unter erheblichem Alkoholeinfluss stehende Mann sollte am Mittwochabend in Siegen-Weidenau in Gewahrsam genommen werden. Dabei leistete er jedoch zum Teil massiven Widerstand, versuchte die Beamten zu treten und zu schlagen und verletzte so einen am Einsatz beteiligten Polizisten leicht. Nach seiner Zuführung zur Wache verbrachte der 40-Jährige den Rest der Nacht in der polizeilichen Ausnüchterungszelle.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Werksverkauf:

Werksverkauf bei Goldbach in Sundern Hachen

Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de