POL-SI: Mann bei Unfall schwerst verletzt

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Siegen (ots) – Am Mittwochmorgen kam es in Siegen-Langenholdinghausen auf der Olper Straße zu einem äußerst folgenschweren Verkehrsunfallgeschehen.

Ein 29-jähriger Mann hatte dort um neun Uhr kurzzeitig seinen VW Passat verlassen, um (hinten) im Bereich des Kofferraums etwas zu erledigen. In diesem Moment näherte sich von hinten ein 24-jähriger Skoda-Fahrer, der nach ersten Feststellungen der Polizei offenbar aufgrund der blendenden Sonne den Passat überhaupt nicht wahrnahm und dann auf diesen auffuhr. Dabei wurde der 29-Jährige zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt und schwerst verletzt. Eine hilfsbereite Anwohnerin leistete dem 29-Jährigen zunächst wichtige erste Hilfe, dann wurde er von Rettungskräften in ein Krankenhaus transportiert.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Werksverkauf:

Werksverkauf bei Goldbach in Sundern Hachen

Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de