POL-SI: Küchenbrand – Feuerwehrmann verhindert Schlimmeres

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Siegen (ots) – Am Mittwochnachmittag kam es in einer Erdgeschosswohnung eines Siegener Mehrfamilienhauses in der Frankfurter Straße zu einem Küchenbrand mit hohem Sachschaden. Auslöser für den Brand war offenbar ein auf dem Herd vergessener Topf mit Essen. Ein zufällig als Fußgänger an dem Haus vorbeikommender 22-jähriger Feuerwehrmann aus Siegen stellte die Rauchentwicklung in der Wohnung fest und klingelte zunächst die betroffenen vier Bewohner (Eltern und zwei Kinder) aus der Wohnung und ergriff dann einen im Hausflur befindlichen Feuerlöscher und einen Auto-Feuerlöscher und versuchte so, den Brand zu löschen.

Die Küche brannte bei dem Geschehen fast vollständig aus, aber auch die Außenfassade des Gebäudes wurde durch den Brand in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden dürfte sich auf mindestens 25.000 Euro belaufen.

Personen kamen – auch dank des tatkräftigen Einsatzes des jungen Feuerwehrmannes – nicht zu Schaden.

Die Feuerwehr war mit rund 35 Einsatzkräften vor Ort im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 1222 E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags

«zurück
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Pin It
Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de