POL-OE: Olpe – Ein Leichtverletzter bei Auffahrunfall

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Olpe (ots) – Am Freitagmorgen erlitt ein 36-jähriger Autofahrer aus Olpe bei einem Verkehrsunfall auf der Bruchstraße leichte Verletzungen. Eine 63-jährige Autofahrerin war gegen 11 Uhr auf der Bruchstraße in Richtung Wenden unterwegs, als vor ihr der 36-jährige Olper mit seinem Pkw anhielt, um nach links auf ein Grundstück abzubiegen. Sie erkannte das Anhaltemanöver des Vorausfahrenden zu spät und fuhr auf den Wagen auf. Dabei zog sich der 36-Jährige leichte Rückenverletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der Schaden an den beiden beteiligten Fahrzeugen beträgt ca. 4.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Olpe Pressestelle Kreispolizeibehörde Olpe Telefon: 02761 9269 2200 E-Mail: pressestelle.olpe@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/olpe

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Olpe, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de