POL-MK: LKW verliert Ladung auf der Autobahn: PKW beschädigt

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 16. 05 2018
Iserlohn (ots) –

Ein 26-jähriger PKW-Fahrer aus Hagen war heute, um 10 Uhr, in seinem Audi auf der A46 in Richtung Hemer unterwegs. Unmittelbar vor ihm fuhr ein 47-jähriger Mann aus Dortmund in einem LKW. Besagter Mann hatte Sand und Kieselsteine geladen, jedoch nur lose und ungesichert auf die Ladefläche geschüttet (Foto). Es kam wie es kommen musste: Während der Fahrt flogen Teile der Ladung auf den dahinter fahrenden PKW und hinterließen unschöne Macken auf der Motorhaube, dem Dach und der Frontscheibe. Insgesamt entstanden nach ersten Schätzungen mindestens 2.000 Euro Sachschaden. Polizeibeamte konnten den Brummi an der Rahmenstraße antreffen. Da auch die Bremsanlage Mängel aufwies, wurde dem Mann die Weiterfahrt untersagt. Den Fahrer des LKW erwartet nun ein Bußgeldverfahren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

1Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Dein Dorfinfo.de bei Facebook


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de