POL-MK: Generalkonsul informiert sich über Stand der Ermittlungen

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 14. 06 2018
Altena/Märkischer Kreis (ots) – Nach dem Verkehrsunfall am vergangenen Freitag in Altena, bei dem eine 29-jährige Pkw-Führerin aus bislang nicht geklärten Umständen von der Fahrbahn abkam und auf dem Bürgersteig vier männliche Personen türkischer Abstammung zum Teil schwer verletzte, wurde am Mittwoch der türkische Generalkonsul, Herr Senter Cebeci, von Herrn Oberstaatsanwalt (OStA) Dr. Pauli, Staatsanwaltschaft Hagen, und Herrn Polizeioberrat Volkmann, Polizei des Märkischen Kreises, bei einem persönlichen Gespräch in der Polizeiwache Lüdenscheid, über den aktuellen Ermittlungsstand eingehend informiert.

Polizei und Staatsanwaltschaft machten in diesem Gespräch deutlich, dass im Rahmen der Ermittlungen alle Möglichkeiten, die zum Verkehrsunfall geführt haben können, intensiv geprüft werden. Bislang gibt es jedoch keinerlei Hinweise auf eine vorsätzlich herbeigeführte Tat.

OStA Dr. Pauli sicherte dem Generalkonsul zu, ihn auch künftig über neue Entwicklungen im Rahmen der Ermittlungen zu informieren.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

1Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de