POL-MK: Fußgängerin angefahren

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Iserlohn (ots) – Am 19.01.2017, um 07:30 Uhr, überquerte eine 54-jährige Iserlohnerin fußläufig den Theodor-Heuss-Ring in Höhe der Hausnummer 24. Hierbei übersah sie den PKW eines 86-jährigen Iserlohners und stieß seitlich mit diesem zusammen. Die Fußgängerin wurde in das Elisabeth-Hospital eingeliefert. Nach bisherigen Erkenntnissen ist sie schwer, jedoch nicht lebensgefährlich verletzt worden. Der PKW-Fahrer blieb unverletzt. An seinem Fahrzeug entstand kein Sachschaden. Für die Unfallaufnahme musste der Theodor-Heuss-Ring zeitweise gesperrt werden. Die Ermittlungen zum Unfallhergang dauern an. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Iserlohn in Verbindung zu setzen. Telefon: 02371/9199-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/maerkischer-kreis

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde M?rkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!





Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de