POL-MK: Auch wenn andere schlafen sind Polizeibeamte hellwach

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 13. 06 2018
Lüdenscheid (ots) – Polizeibeamte kontrollierten heute Nacht die Geschwindigkeit auf der Bräuckenstraße. Im Rahmen der Kontrolle mussten die Beamten drei Fahrzeugführer wegen der Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h sanktionieren. Zwei Fahrer waren mit 75 km/h bzw. 71 km/h unterwegs. Heraus ragte gegen 1 Uhr jedoch ein junger Fahranfänger, der sich im Verlauf Bräuckenstraße vor den Augen der Beamten ein waghalsiges Überholmanöver genehmigte. Dabei erreichte er in der Spitze 87 km/h. Ihn erwarten nun 160 Euro Bußgeld und einen Punkt sowie der 1-monatige Verzicht auf den Führerschein. Die Polizei wird weiterhin – auch nachts – Geschwindigkeitsmessungen duchführen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis Pressestelle Polizei Märkischer Kreis Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221 E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

1Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de