POL-HSK: Scheiben eingeworfen

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 17. 07 2017
Sundern (ots) – Am Freitagmittag gegen 13.30 Uhr hörte ein Zeuge auf dem Gelände einer ehemaligen Fabrik auf der Siepenstraße Scheiben klirren. Er konnte noch fünf bis sechs Personen flüchten sehen. Die Täter hatten vier Scheiben eingeworfen. In der Nacht zum Samstag wurden etwa 20 weitere Scheiben eingeworfen. Der Zeuge sprach die Steinewerfer am Freitagmittag an. Daraufhin flüchtete die Gruppe entlang des Mühlengrabens in Richtung Sportplatz. De Personen trugen Sportbekleidungen. Weitere Angaben konnte der Zeuge nicht geben. Hinweise zu den Täter bitte an die Polizeiwache in Sundern, unter der Telefonnummer 02933 – 90 200.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Tags

«zurück
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Pin It
Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© 2002-2017 by J.W. - 59846 Sundern - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de