POL-HSK: Frau aus der Ruhr gerettet

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Olsberg-Wiemeringhausen (ots) – Am Sonntag, 00:40 Uhr, rutschte eine alkoholisierte 54-jährige Frau aus Olsberg im Verlauf der Straße “Zur Lieth” eine Böschung hinab und stürzte in die Ruhr. Ohne Hilfe gelang es ihr nicht, sich ans Ufer zu begeben. Auch ihr 20-jähriger Begleiter war nicht in der Lage, sie aus dem Wasser zu ziehen. Bei -7° Celsius Außentemperatur verständigte er die Polizei und Rettungsdienst. Den Einsatzkräften gelang es schließlich, die Frau zu retten. Die 54-Jährige wurde unterkühlt zur Versorgung ins Krankenhaus gebracht. (PK)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!





Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de