POL-HSK: Feuerwehr rettet sieben Menschen

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Marsberg (ots) – In der Nacht zum Sonntag brannte es in einem Wohn- und Geschäftshaus an der Kasseler Straße. Die Feuerwehr rettet sieben Bewohner. Durch das schnelle Eingreifen wurden niemand verletzt. Gegen 01.45 Uhr wurden die Einsatzkräfte zum Brandort gerufen. Hier brannte es im Geschäft im Erdgeschoss, welches zurzeit renoviert wird. Die Feuerwehr konnte fünf Bewohner aus dem Erdgeschoss in Sicherheit bringen. Ein Mann wurde mittels Schiebeleiter von der Dachterrasse gerettet. Mittels Drehleiter wurde ein weiterer Mann aus dem zweiten Obergeschoss aus dem brennenden Haus geholt. Durch das schnelle Eingreifen der Wehr wurde kein Bewohner durch das Feuer verletzt. Ein Übergreifen der Flammen auf das gesamte Gebäude konnte verhindert werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern momentan noch an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Pressestelle Holger Glaremin Telefon: 0291/9020-1140 E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibeh?rde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags

«zurück
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Pin It
Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de