POL-HSK: Erste Ermittlungsergebnisse zum Banküberfall in Winterberg.

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 13. 07 2018
Winterberg (ots) – Unter Bezug auf unsere erste Pressemitteilung zum Banküberfall in Winterberg Siedlinghausen vom 13.07.2018 gegen 14:30 wird wie folgt nachberichtet. Der Täter war bei der Tatausführung mit einer schw. Sturmmaske und einer schw, Baseball-Kappe (Unterseite hell) maskiert. Er führte bei der Tatausführung eine silberfarbene Pistole mit. Der Täter wird beschrieben: Männlich, ca. 30 Jahre alt, normale Statur, dunkelblonde Haare. Bekleidet: lila t-shirt mit kurzen Armen, schw. knielange Hose mit aufgesetzten Taschen und schw. Turnschuhen. Die Ermittlungen dauern an. Verdächtige Beobachtungen / Hinweise im Sachzusammenhang bitte melden an die Polizeiwache in Winterberg (02981 90200). (Kri)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis Leitstelle Telefon: 0291-9020-3110 Fax: 0291-9020-3119 E-Mail: leitstelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

3Shares
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!


Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2018 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum / Datenschutzerklärung

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de