POL-HAM: Mehrere Festnahmen im Stadtgebiet

von Dorfinfo Lokal Press - - Veröffentlicht am 24. 01 2017
Hamm (ots) – Am Montag, dem 23. Januar 2017, in den Nachmittagsstunden wurden insgesamt drei mit Haftbefehl gesuchte Personen festgenommen. Der dickste Fisch ging zivilen Beamten gegen 17.00 Uhr ins Netz. Ein 25-jähriger Mann, der mit fünf Haftbefehlen gesucht wurde, konnte in Hamm Bockum-Hövel festgenommen werden. Es handelte sich um vier Untersuchungshaftbefehle und einen Haftbefehl mit einer Freiheitsstrafe von 20 Monaten. Gegen 17.20 Uhr stellte sich ein 38-jähriger Mann in der Polizeiwache Mitte, Hohe Straße. Auch er wurde mit zwei Haftbefehlen gesucht. Letztlich beobachteten uniformierte Beamte gegen 18.40 Uhr, wie eine 36-jährige Frau in der Innenstadt mit dem Fahrzeug bei Rotlicht über die Kreuzung fuhr. Bei der Überprüfung stellen die Beamten fest, dass gegen die Frau ebenfalls zwei Haftbefehle vorlagen. Unter anderem wurde sie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis gesucht.

Die Personen wurden in Justizvollzugsanstalten eingeliefert. (fa)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Original-Content von: Polizeipr?sidium Hamm, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!





Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de