POL-DO: Zwei Fußgänger bei Verkehrsunfall auf der Ruhrallee schwer verletzt

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 23. 01 2017
Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0062

Bei einem Verkehrsunfall am Samstagabend (14.1.) im Bereich Ruhrallee/Saarlandstraße sind zwei Fußgänger nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw schwer verletzt worden.

Ersten Ermittlungen zufolge fuhr ein 27-Jähriger aus Friedrichsdorf gegen 20.45 Uhr mit seinem Toyota auf der Saarlandstraße in Richtung Westen. Im Kreuzungsbereich zur Ruhrallee wollte er nach links auf die selbige abbiegen. Hier kam es aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit zwei Fußgängern. Die 42-jährige Frau und der 44-jährige Mann (beide aus Dortmund) gingen zur gleichen Zeit im genannten Kreuzungsbereich in westliche Richtung über die Ruhrallee.

Bei dem Unfall wurden beide Fußgänger schwer verletzt. Rettungswagen brachten sie in umliegende Krankenhäuser. Der 27-jährige Fahrer blieb unverletzt.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 1.500 Euro.

Während der Unfallaufnahme mussten die Ruhrallee in Richtung Süden sowie die Saarlandstraße in beiden Richtungen vor dem Kreuzungsbereich bis etwa 21.20 Uhr gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Dana Seketa Telefon: 0231/132-1029 Fax: 0231-132 9733 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags

«zurück
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Pin It
Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on Twitter Dorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de