POL-DO: Unbekannte Frau flieht am Kanal vor Transporter – Polizei sucht Zeugen

von Dorfinfo Euro-Press - - Veröffentlicht am 24. 01 2017
Dortmund (ots) – Lfd. Nr.: 0098

Eine bislang unbekannte Frau hat am gestrigen Sonntagnachmittag (22. Januar) am Kanal in Dortmund-Lindenhorst mit Hilferufen auf sich aufmerksam gemacht. Nun sucht die Polizei Zeugen. Ersten Ermittlungen zufolge sah ein Zeuge gegen 15.30 Uhr vom gegenüberliegenden Kanalufer in der Weidenstraße eine bizarre Szene. Eine unbekannte Frau floh vor einem Fahrzeug und schrie dabei deutlich um Hilfe. Die Frau floh in nordöstliche Richtung, das unbekannte Fahrzeug verschwand aus dem Blickfeld des Mitteilers. Eine Joggerin bestätigte die Aussage des Zeugen. Gesucht wird nun ein Fahrzeug älteren Baujahrs, eventuell ein bronzefarbener Transporter. Der Fahrer war männlich.

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu dem Fahrzeug und/oder dem Fahrer machen? Ebenso wird die unbekannte Frau gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt die Kriminalwache unter der Rufnummer 0231/132-7441 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund Pressestelle Sven Schönberg Telefon: 0231-132 1024 E-Mail: pressestelle.dortmund@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/dortmund/

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Print Friendly, PDF & Email
Tags
Permanenter Link zu dieser Meldung:


Unser Angebot kann Beiträge, Texte enthalten die von externen Autoren stammen, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte externer Autoren ist stets der jeweilige Autor verantwortlich!




Artikel einreichen


Werksverkauf:

Werksverkauf bei Goldbach in Sundern Hachen

Dorfinfo.de DEIN Sauerland
© Das Copyright liegt beim jeweiligen Autor 2002-2017 - Alle Rechte vorbehalten
barrierefrei - privat - unparteilich - unabhängig - Impressum

google-news-partner Follow Dorfinfo on TwitterDorfinfo bei Facebook

Copyright © Dorfinfo.de